Event Details

Buchvernissage "Geschichte der Walser im Avers" in Cröt (Avers)

Mit „Storia della Valle di Avers“ erschien 2014 in italienischer Sprache ein Werk von Prof. Enrico Rizzi, das auf langjährigen Forschungen dieses renommierten Walserspezialisten beruht. In seinem Werk über das Avers kommt er durch die Auswertung unedierter Quellen aus dem Salis-Soglio-Archiv zu neuen Erkenntnissen über die frühe Geschichte dieses Hochtals.

Auf Anregung von Robert Heinz, Avers Juppa, gibt die Walservereinigung Graubünden nun das Buch in deutscher Sprache heraus. Die Übersetzung erfolgte durch Bernadette Hautmann, die Textredaktion besorgte der Bündner Historiker Georg Jäger, ein langjähriger Freund des Autors. Jäger sorgte dafür, dass - auch bezüglich bibliographischer Hinweise - nun eine aktualisierte Fassung des Originals vorliegt.

Wir freuen uns, dieses interessante Werk im Beisein von Prof. Enrico Rizzi an zwei Vernissagen am Samstag, 3. Dez. 2022 in Avers Cröt (Gasthaus Walserstuba) um 15.00 Uhr und am Montag, 5. Dez. 2022 um 18.00 Uhr in Chur (Kantonsbibliothek Graubünden) vorstellen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Cröt (Avers), Gasthaus Walserstuba

Zurück

© walserverein-gr.ch