Eventliste
(Freitag)

Filmvorführung "Monstein in den 1930er-/1940er-Jahren"

Selbst in Monstein nur wenigen bekannt sind die Filme, die der in Landquart wohnhafte Gaudenz Ambühl-Krämer gemacht hat. Seine Eltern waren Baumeister Andres und Katharina Ambühl-Hunger aus Monstein. Die Filme – insgesamt liegt fast eine Stunde digitalisiertes Filmmaterial vor – sind für Liebhaber/innen von Monstein von grossem Interesse.

Die Filme sind ohne Ton; sie werden von Hans Ambühl und Ruedi Wachter live kommentiert.

Zu diesem Anlass sind alle herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

© walserverein-gr.ch